v.l.n.r.: Sylke Hammerschmidt, Ernst Degen, Paul Jäger, Trude Bernhardt, Erando Kote, Anne Stabel, Robert Schehr, Helga Schehr, Hedi Spies, Erwin Spies, Heike Spies, Marius Spies, Sabine Wienpahl, Foto: SPD

Ein wunderbares Bürgerfest war das, was die Bürgerinitiative „Bahnhaltepunkt Hohenecken. Jetzt!“ mit viel Unterstützung von Hohenecker Bürgerinnen und Bürgern auf die Beine gestellt hat.

IMG_1516
Im Vordergrund: SPD Stadtverbandsvorsitzender Oliver Guckenbiehl im Kreise der prominenten Fahrgäste bei der Ankunft der Regionalbahn um 10.42 Uhr (Foto: SPD)

Mehrere hundert Menschen begrüßten mit Jubel und Applaus den Halt der Regionalbahn 64 um 10.42 Uhr  in Hohenecken. An Bord viele prominente Gäste, die vom Hauptbahnhof Kaiserslautern nach Hohenecken gefahren sind, um mit den vielen Hohenecker Bürgerinnen und Bürgern die Einweihung des Bahnhaltepunktes zu feiern. Mit dabei auch der SPD Bundestagsabgeordnete Gustav Herzog. „Der heutige Tag lässt keinen Zweifel zu, dass dieser Bahnhaltepunkt ein Gewinn für Hohenecken ist“, freut sich Herzog.

IMG_1499
Verkehrspolitiker Gustav Herzog, MdB mit dem Sprecher der Bürgerinitiative, Klaus Merkert (Foto: SPD)

Eine besondere Ehrung erfuhr der Sprecher der Bürgerinitative, Klaus Merkert. Er wurde vom Beigeordneten Kiefer mit einen gelben Trikot mit der Rückennummer 1 überrascht. Das jahrelange Auf und Ab bis zur Verwirklichung des Bahnhaltepunktes sei mit der Tour de France für Radprofis zu vergleichen. Mehrere Etappen, verschiedene Schwierigkeitsgrade,  so Kiefer.

Der SPD Ortsverein Hohenecken wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern allzeit eine gute Fahrt!

IMG_1602
Auch Mitglieder unseres Ortsvereins haben das Bürgerfest aktiv unterstützt. (Foto: Johanna und Erando, SPD)

(sw)

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s